Du bist hier: Startseite » Über uns » Kontakt » Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

  • Mitglied werden
  • Spielerlaubnis bekommen

Wie wird mein Kind Mitglied?

Mitgliedschaft in der JSG Künzell: Die Mitgliedschaft in der JSG Künzell ist für Ihre Spieler obligatorisch. Es wird kein Mitgliedsbeitrag von Ihnen erhoben. Allerdings müssen die Spieler Mitglied in einem der › Stammvereine sein.

Antrag auf Mitgliedschaft: Wenn Ihr Kind, Sie oder Ihre ganze Familie Mitglied in einem unserer Vereine werden möchten, wenden Sie sich bitte an einen der Ansprechpartner in der entsprechenden Altersklasse. Alternativ können Sie die Anmeldeformulare direkt als PDF-Datei › hier herunterladen. Die JSG Künzell ist eine Spielgemeinschaft der Vereine TSV Künzell, TSV Bachrain, JSG Dipperz/Dirlos und JSG Florenberg.

Hinweise: Nach einer kurzen Schnupperphase sollte Ihr Kind möglichst schnell einem Verein beitreten. Hierbei steht natürlich die freie Vereinswahl im Vordergrund. Wir empfehlen jedoch immer, dass Ihr Kind dem Verein in seinem Heimatort (Wohnbereich) beitritt. Die Mitgliedschaft ist besonders wichtig für einen aktiven Versicherungsschutz. Sollte Ihr Kind bereits im Kinderturnen eines der Vereine angemeldet sein, ist es bereits Mitglied. Eine Änderungsmeldung, die die Zugehörigkeit zur Fußballabteilung einschließt, ist jedoch erforderlich!

Info: Während der Spielzeit bei der JSG Künzell ist ein Wechsel zwischen den Vereinen der JSG Künzell nicht gestattet.

› Mitgliedsanträge - Stammvereine
› FAQ - häufig gestellte Fragen

Spielberechtigung bei der JSG Künzell?

Damit Ihr Kind eine Spielerlaubnis in einer unserer Jugendmannschaften erhalten kann, ist eine aktive Mitgliedschaft sowie die Vorlage der folgenden Unterlagen erforderlich.

Erstmalige Spielerlaubnis:
• Kopie Geburtsurkunde*,
• ärztliches Sportattest,
• unterschriebener HFV-Antrag [204 KB] auf Spielerlaubnis und
• unterschriebene Erklärung [405 KB] zur Datenveröffentlichung.

Vereinswechsel:
• Kopie Geburtsurkunde*,
• ärztliches Sportattest,
• Vollmacht Abmeldung [255 KB] für den aufnehmenden Verein,
• unterschriebener HFV-Antrag [204 KB] auf Spielerlaubnis und
• unterschriebene Erklärung [405 KB] zur Datenveröffentlichung.

Wichtig für nicht deutsche Stattsbürger:
• Kopie Ausweisdokument* (inkl. Lichtbild).
• Kopie Meldebescheinigung* der Familie.

* Kein original, eine farbige und leserliche Kopie ist ausreichend!

Hinweis: Bitte reichen Sie alle Unterlagen vollständig und persönlich bei der Jugendleitung des jeweiligen Vereins ein. Einzelne Dokumente werden nicht angenommen! Sie können sich auch an die zuständigen Trainer oder Betreuer wenden. Diese stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung und helfen Ihnen beim Ausfüllen der benötigten Dokumente.

› HFV-Anträge - Stammvereine
› FAQ - häufig gestellte Fragen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Euch das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklärst Du dich damit einverstanden. Datenschutzerklärung